Kammermusik Basel

Kammermusik Basel

Kammermusik Basel

Ensemble-Details

Beaux Arts Trio
(New York)

Gegründet: 1955

Das Beaux Arts Trio, 1955 gegründet, ist über Jahrzehnte hinweg bis heute nicht nur das bekannteste, sondern auch das hervorragendste Klaviertrio geblieben. Anlässlich des letzten Auftritts in unseren Konzerten am 12.1.1996 hat es der eine Kritiker eine «lebende Legende» genannt, der andere rühmte das «Höchstmass an persönlichem Können und Virtuosität» und die «Fähigkeit, dies alles zugunsten Zusammengehens und Verschmelzens als dreieinige Gruppe einzusetzen». Einig waren sich beide Kritiker über die Rolle des Pianisten Menahem Pressler, des Garanten der Beaux Arts-Tradition - «ein Dirigent ohne Taktstock und ohne Orchester, in jeder Sekunde wachsam und hellhörig für die Beiträge seiner Partner». Die in Istanbul geborene und in Amerika aufgewachsene Geigerin Ida Kavafian hat 1992 Isidore Cohen abgelöst, der seinerseits 1968 Daniel Guilet ersetzt hatte. Im Sommer 1987 war Peter Wiley an die Stelle des Cellisten Bernard Greenhouse getreten. Beeindruckend an diesem Trio ist «das temperamentvolle Musizieren, das einzigartige Ensemblespiel und die feinsinnige Musikalität verbunden mit einer klanglichen Ästhetik, deren Ideal ein Höchstmass an Verschmelzung ist».

Auftritte

  Datum Saal Zyklus Weitere Musiker Aufnahmen
685 10.11.1996 Stadtcasino, Festsaal Zyklus A
676 12.1.1996 Stadtcasino, Hans Huber-Saal Zyklus B
626 15.1.1991 Stadtcasino, Festsaal Zyklus A
606 31.1.1989 Stadtcasino, Festsaal Zyklus A
584 13.1.1987 Stadtcasino, Festsaal Zyklus A
378 3.11.1969 Stadtcasino, Festsaal

Besetzung

InstrumentNameErstmals / Letztmals
Klavier Pressler, Menahem 3.11.1969 / 10.11.1996
Violine Cohen, Isidore 3.11.1969 / 15.1.1991
Kavafian, Ida 12.1.1996 / 10.11.1996
Violoncello Greenhouse, Bernard 3.11.1969 / 13.1.1987
Wiley, Peter 31.1.1989 / 10.11.1996

Aufgeführte Werke

Ludwig van Beethoven Klaviertrio Nr. 1, Es-dur, op. 1, Nr. 1 13.1.1987
Klaviertrio Nr. 5, D-dur, op. 70, Nr. 1 «Geister-Trio» 13.1.1987
Klaviertrio Nr. 7, B-dur, op. 97 «Erzherzog-Trio» 13.1.1987
Klaviertrio Nr. 7, B-dur, op. 97 «Erzherzog-Trio» 10.11.1996
10 Variationen für Klaviertrio über Wenzel Müllers Lied «Ich bin der Schneider Kakadu», G-dur, op. 121a 15.1.1991
Antonín Dvorák Klaviertrio Nr. 3, f-moll, op. 65, B 130 12.1.1996
Johann Nepomuk Hummel Klaviertrio Nr. 4, G-dur, op. 65 15.1.1991
Klaviertrio Nr. 4, G-dur, op. 65 12.1.1996
Felix Mendelssohn Bartholdy Klaviertrio Nr. 1, d-moll, op. 49 3.11.1969
Wolfgang Amadeus Mozart Klaviertrio Nr. 3, B-dur, KV 502 10.11.1996
Klaviertrio Nr. 3, B-dur, KV 502 3.11.1969
Klaviertrio Nr. 5, C-dur, KV 548 10.11.1996
Klaviertrio Nr. 6, G-dur, KV 564 31.1.1989
Maurice Ravel Klaviertrio, a-moll 12.1.1996
Klaviertrio, a-moll 3.11.1969
George Rochberg Klaviertrio Nr. 2 (dem Beaux Arts Trio gewidmet) 31.1.1989
Franz Schubert Klaviertrio Nr. 2, Es-dur, op. 100, D 929 15.1.1991
Robert Schumann Klaviertrio Nr. 1, d-moll, op. 63 31.1.1989