Kammermusik Basel

Kammermusik Basel

Kammermusik Basel

Ensemble-Details

Fine Arts Quartet
(Milwaukee/Wisconsin)

Gegründet: 1946

Das Fine Arts Quartet wurde 1946 gegründet. Es ist in der ganzen Welt aufgetreten und darf als eine der namhaftesten Quartettformationen der vergangenen fünfzig Jahre gelten. Bisher war das Quartett einmal bei uns zu Gast: 1972 mit den Herren Sorkin, Loft, Zaslav und Sopkin. In der heutigen Besetzung spielt es seit 1982. Die Mitglieder des Quartetts sind Artists in residence an der University of Wisconsin-Milwaukee, als Gäste häufig auch an den Konservatorien von Paris und Lyon, an der Yale University und an der Indiana University. Gerne spielt das Ensemble zyklische Aufführungen der Quartette von Mozart, Beethoven und Brahms. Schallplatteneinspielungen sind bei Decca und Vox erschienen.

Auftritte

  Datum Saal Zyklus Weitere Musiker Aufnahmen
701 10.3.1998 Stadtcasino, Festsaal Zyklus A
405 15.2.1972 Stadtcasino, Festsaal Zyklus A

Besetzung

InstrumentNameErstmals / Letztmals
Viola Zaslav, Bernard 15.2.1972
Horner, Jerry 10.3.1998
Violine 1 Sorkin, Leonard 15.2.1972
Evans, Ralph 10.3.1998
Violine 2 Loft, Abram 15.2.1972
Boico, Efim 10.3.1998
Violoncello Sopkin, George 15.2.1972
Laufer, Wolfgang 10.3.1998

Aufgeführte Werke

Ludwig van Beethoven Streichquartett Nr. 13, B-dur, op. 130 10.3.1998
Claude Debussy Streichquartett g-moll, op. 10 15.2.1972
Felix Mendelssohn Bartholdy Streichquartett Nr. 2, a-moll, op. 13 15.2.1972
Arnold Schönberg Streichquartett Nr. 1, d-moll, op. 7 10.3.1998
Charles Wuorinen Streichquartett 15.2.1972