Kammermusik Basel

Kammermusik Basel

Kammermusik Basel

Werkdetails

Klavierquartett a-moll (1914)

Arthur Bliss
1891-1975
Allegretto con moto
Intermezzo. Tempo di Mazurka
Allegro furioso

Dauer ca: 00:16

Ebenfalls um ein Frühwerk handelt es sich beim Klavierquartett von Arthur Bliss, dem in London geborenen Sohn eines Amerikaners. Im Entstehungsjahr des Quartetts studierte Bliss am Royal College of Music in London bei Charles V. Stanford, G. Holst und R. Vaughan Williams. Das Quartett wurde zwar veröffentlicht, später aber wie ein zur gleichen Zeit entstandenes Streichquartett als unreif zurückgezogen. Nach dem 1. Weltkrieg entstanden von Ravel und Strawinsky beeinflusste Kammermusikwerke (Nonett, Streichquartett Nr.†2, Rhapsody für Streichquartett), bevor nach 1925 eine Rückwendung zu klassischen und romantischen Idealen erfolgte.

Aufführungen

667 31.1.1995 Menuhin Festival Piano Quartet