Kammermusik Basel

Kammermusik Basel

Kammermusik Basel

Werkdetails

«Domaines» für Klarinette solo (1968)

Pierre Boulez
1925-2016
6 pièces: Cahiers B, C, E, A, D, F

Boulez, der Analytiker, scharfsinnige Denker und technische Experimentator unter den modernen Komponisten (und Dirigenten), hat mehrere kammermusikalische Werke geschrieben, darunter ein frühes Streichquartett (Livre pour quatuor, 1949). Die Domaines existieren auch in einer Fassung für Soloklarinette mit verschiedenen Instrumentengruppen pro Blatt A-F des 1. Teils. Der Solist nimmt dazu dieser Gruppe gegenüber bzw. in der Soloversion an einer entsprechenden Stelle des Podiums Platz und wählt deren Reihenfolge frei. Unter «domaine» versteht Boulez «un ensemble de champs harmoniques».

Aufführungen

735 23.10.2001 Paul Meyer, Thomas Larcher, Thomas Demenga
687 3.12.1996 Carmina Quartett