Kammermusik Basel

Kammermusik Basel

Kammermusik Basel

Werkdetails

Double canon «Raoul Dufy in memoriam» (1959)

Igor Strawinsky
1882-1971

Nach dem «Concertino» von 1920 dauerte es fast vierzig Jahre, bis sich Strawinsky nochmals dem Streichquartett zuwandte. In dem von der Zwölftonmusik geprägten Lebensabschnitt schrieb er den Doppelkanon mit zwölftönigen Themen als Trauermusik auf den Maler Raoul Dufy (1877-1953), ohne ihn persönlich gekannt zu haben. Auch hier ging eine frühere Fassung voraus, diesmal für Flöte und Klarinette, die im September 1959 in Venedig entstand.

Aufführungen

920 21.3.2017 Basler Streichquartett