Kammermusik Basel

Kammermusik Basel

Kammermusik Basel

Werkdetails

«Erwartung» (Eichendorff-Lieder Nr. 18) (1880)

Hugo Wolf
1860-1903

Wolf, dessen Eichendorff-Lieder zahlenmässig und im Bekanntheitsgrad hinter den Mörike- und Goethe-Vertonungen zurückstehen, hat schon zwischen 1880 und 1883 Eichendorff-Gedichte vertont, darunter Nachruf (Du liebe treue Laute) oder In der Fremde VI (Wolken, wälderwärts gegangen). Zwei davon (Erwartung / Die Nacht) hat er 1889 in seine 20 Stücke umfassende Ausgabe der Eichendorff-Lieder aufgenommen, sie später aber wieder ausgeschieden. Erst 1887 hatte er die „keck humoristische, derb-sinnliche Seite des Dichters, welche ziemlich unbekannt“ entdeckt.

Aufführungen

808 27.11.2007 Dietrich Henschel, Bariton